13.2.10

weird posting and shortened hair





i cut my hair one week ago ... at first i was really upset about it but now i think it was one of the best decisions in the last time ....
often people say that women with short hair look more boyish than long-hair-women do , but i say : its makes me feel female and older !
so , everybody - what do u think ´bout my new hairstyle?

6.2.10

30.1.10

I´m Watching You - Die Kunst des Wahrnehmens

Sicher sind viele von euch - so wie ich - Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel . Ich für meinen Teil bin das eher unfreiwillig , denn ich hasse es in stickigen , stinkenden Bussen oder Bahnen zu fahren .
Allerdings ist es ja auch kaum umgänglich , zumal man ja immer pünktlich sein muss . Gerade in einer Großstadt ist es schon fast normal jeden Tag die U-Bahn zu nehmen , schließlich kommt man mit ihr einfach und schnell zu allen möglichen Plätzen . So ist meine Meinung zu öffentlichen Verkehrmitteln geteilt ; Einerseits sind sie sehr sehr nützlich und andererseits einfach nur nervig . Es nutzen einfach viel zu viele Menschen öffentliche Bahnen ... Und da komme ich auch schon zu dem Punkt worauf ich eigentlich zu sprechen vermochte : Die Kunst des Wahrnehmens .
Mit der Zeit habe ich mir angewöhnt Leute genauestens zu beobachten . Ob alte Frau oder kleines Kind - Jeder wird von mir observiert , ob er nun will oder nicht . Manchmal ist das ein sehr guter Zeitvertreib und oft ist es einfach nur wahnsinnig interessant . Es ist genau genommen wie Menschenkunde : Man beäugt jedes noch so kleine Deatil , nichts bleibt im Verborgenen . Man studiert die Bewegungen , das Verhalten und auch das Äußere der Mitbürger . Es mag vielleicht komisch ankommen , aber ich mach das echt ziemlich gerne !
Man bekommt schon ziemlich bald ein ziemlich gutes Bild von aller Art von Menschen und man lernt noch dazu . Observiert man lange genug , so kann gesagt werden , dass man bestimmte Dinge nicht in der Öffentlichkeit tun sollte . Es gibt da Mitfahrer , die Dinge tun , welche sie besser zu Hause tun sollten . Ich will jetzt nicht ins Detail gehen , aber so viel sei gesagt : Diese Menschen fühlen sich unbeobachtet , weil sie selber nicht beobachten . Kaum Jemand beobachtet Menschen so sehr , dass man sich noch Tage danach an jedes noch so kleine Detail erinnern kann .
Es ist auch anfangs wirklich schwer auf alles zu achten , doch mit der Zeit kommt die Routine und es fängt an Spass zu machen !
Gerade in der Bahn ist es ein wirklich netter Zeitvertreib bestimmte Menschen zu beobachten ...
Man "lernt" die verschiedensten Menschen und deren facettenreiche Aura kennen . Es lässt sich später genau sagen welche Menschen wie angezogen sind und manchmal können dank ihrer unüberlegten Gesprächslautstärke sogar die Mitfahrer Teil an ihrem Leben haben .

17.1.10

Fotografie - Momente,festgehalten für die Ewigkeit

Fotografie ist Etwas , auf dass sich viele spezialisieren , aber niemand wirklich verstehen kann .
Eine Kamera dient dazu , besondere Augenblicken für immer festhalten zu können .
Doch zu viele verstehen dies falsch & missbrauchen dieses wundersame Objekt .













we heart it ( quelle )

10.1.10

Jahrespläne

Januar : Eigentlich hat der Monat ja bereits begonnen & besondere Pläne habe ich eigentlich auch nicht gemacht. Wollen wir mal sehen was noch kommen mag . Die Zeugnisausgabe am 29.Januar ist natürlich auch noch vorne mit am Start - BÄH
Februar : Wenn ich ehrlich sein soll , ist auch hier nicht wirklich was BESONDERES angesetzt ... Am 12. oder so ist ja Karneval & vielleicht lässt sich da ja was lustiges machen . Muss man alles auf sich zukommen lassen ! Und mal nebenbei gesagt :
Ich hasse FEBRUAR !
März : Joa , der März. Im März beginnen endlich wieder Ferien , Osterferien & ich hoffe , dass wir da doch noch in Urlaub fahren werden . Am liebsten würde ich ja ganz weit weg wollen ;)
UND : ICH BLOGGE EIN JAHR !
April : Der April führt die Osterferien ja sogesehen weiter , ich glaube bis zum 10. ? Und dann geht der Spaß schon wieder los und spätestens hier sollte man dann anfangen nochmal richtig Gas zu geben ( schulisch gesehen ) . Im April wirds auch wieder langsam wärmer und der letzte Italien-Urlaub liegt ca. 1 Jahr zurück !
Mai : Den Mai mag ich eigentlich ziemlich gern , es haben viele Leute Geburtstag & die Temperaturen erreichen schon meist Werte über 25°C - Ich freu mich !
Außerdem : Der 1. Mai bringt hoffentlich dieses Jahr viel Saß mit sich ... Meine Oma hat da eigentlich Geburtstag , aber ich hab da noch Hoffnung , dass ich evtl NICHT mit muss !
Juni : Letztes Jahr der erste Monat , in dem ich im Freibad war . Und es ist dann nicht mehr weit bis zu meinem 17. Geburstag , auf welchen ich mich aber eigentlich gar nicht so sehr freue , weil das Alter irgendwie doof ist ? Man hängt nur zwischen 16 und 18 fest !
Und : am 11.Juni beginnt die Fußball-WM & endet wann ? Na , an meinem Geburtstag !
Juli : ANNIE GOES SEVENTEEN !! YEAH ! PARTY PARTY !
Und es beginnen am 13. ( oder so ) die Sommerferien . Komisch ist es schon noch während der Schulzeit Geburtstag zu haben ... Bin ich ja gar nicht gewohnt .
Meine beste Freundin feiert in diesem Monat übrigens ihren 18. Geburtstag - PARTÜ
August : Die Sommerferien sind vorbei , der Wahsinn geht weiter . Diesmal in die 12. Runde & ich hoffe , dass alles glatt gehen wird . Möglicherweise bin ich hier sogar noch ne Woche in UKs Hauptstadt London :)
September : Spätsommer . Die Sonne scheint weniger , die ersten Blätter fallen & es wird kühler . Ich mag den September eigentlich sehr ...
Oktober : Herbstanfang , noch 2 Monate bis Weihnachten . Im Oktober sind auch mal wieder Ferien und ich weiß noch gar nicht ob die gut oder schlecht werden sollen . Urlaube sind nämlich noch gar keine geplant ...leider .
Aber : Man kann wieder tolle Bilder machen -> Bunte Blätter
November : Langsam aber sicher beginnt wieder die Weihnachtszeit und es wird endlich wieder kalt . Der erste Frost & vielleicht auch der erste Schnee im November ? Wir werden sehen . Sonst eher weniger spektakulär der November .
Dezember : Mein liebster Monat des Jahres kommt ja immer leider erst am Schluss . Im Dezember passiert immer so viel , dass es einem später erst noch schwerfällt all die Eindrücke zu verarbeiten : Weihnachten , Shoppingwahn , Silvester , Ferien , viel Essen , schöne Zeiten einfach .
Ich mag die Weihnachtszeit übrigens so gern , dass sie meiner Meinung nach das gaaanze Jahr andauern könnte :)
FAZIT :
Wenn ich mir das jetzt alles so durchlese , bekomme ich richtig Lust auf 2010 !
Schon beim Schreiben , habe ich gemerkt wie schön die ganzen verschiedenen Facetten eines Jahres doch sind . Ich liebe alles , schöne sowie schlechte Seiten . Man macht ERfahrungen und wird gestärkt - Fürs weitere Leben .
Ist 2010 zu Ende beginnt wieder eine ganz andere Ära voller Überraschungen , aber dazu nächstes Jahr mehr ;)
Habt ihr eigentlich auch Vorsätze oder sowas ?
Ich hab ja nicht wirklich welche , weil ich gemerkt habe , dass es eigentlich eher schwachsinnig ist darüber nachzudenken was man besser machen könnte und es später eh nicht einhält !
Einen hab ich wohl , aber das ist ein Geheimnis & ich sags auch keinem :D
Denn ... Es ist schon ziemlich schwachsinnig .

6.1.10

Erster Post 2010

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wirklich worüber ich meinen ersten Post 2010 verfassen möchte . Weihnachts-und Silvesterstories habt ihr sicher bereits zu genüge gehört und sonst gibts eigentlich nicht viel zu erzählen .
Heute ist der letzte Ferientag und ich bin echt traurig , dass die Weihnachtsferien schon um sind , denn sie waren echt schön & abwechslungsreich ...
Es hat Silvester und die darauffolgenden 2 Tage nochmal kräftig geschneit , so dass draußen eine fast geschlossene Schneedecke vorzufinden ist - Für mich das absolute Paradies !
Nach Weihnachten war ich endlich mal wieder in Essen , auch im Monki-Store !
War ja fast alles reduziert , ziemlich viel sogar um 50 % ! Mitgenommen habe ich nur eine langersehnte Karobluse , denn ich will mein ganzes Weihnachtsgeld nicht nur für Kleidung ausgeben . Bei H&M ging aber noch ne schlumpfartige Mütze mit , in Schwarz .
Der Start ins neue Jahr war holprig und anders als erwartet , aber mittlerweile bin ich heil angekommen und freue mich auf die Ereignisse im neuen Jahr ...
Ich hoffe , dass ich vieles erleben werde & keine bitteren Niederlagen einstecken muss - Sei es im Sport , in der Schule oder einfach "nur" freundschaftlich gesehen .
Möchte gern mal was von der Welt sehen , aber mal sehen ob was daraus wird . Im Sommer wäre eine Londonreise echt toll , vielleicht klappt es ja !
Außerdem werde ich nach den Sommerferien in mein vorletztes Schuljahr kommen , der 12.Klasse .
All in all war 2009 ein recht angenehmes Jahr ohne böse Überraschungen und ich hoffe sehr , dass 2010 ähnlich wird und ich derartiges am 6.1.2011 über 2010 sagen darf !